Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Quizgame-Applikation QUIN (www.quin-app.ch). Durch die Nutzung der Applikation QUIN erklären Sie sich mit den AGB einverstanden. Jeder Verstoss gegen die AGB kann zu einer Löschung Ihres Benutzerkontos, Annullierung aller gewonnenen Gelder sowie aller anderen geltenden Rechtsansprüche führen. Die Applikation QUIN darf nicht genutzt werden, wenn Sie den AGB nicht zustimmen.
Die Applikation QUIN ist Eigentum der SK&T AG, einem Unternehmen mit Sitz in der Schweiz. Die SK&T AG behält sich das Recht vor, die AGB und die Datenschutzrichtlinien jederzeit zu ändern. Die AGB beruhen auf Schweizer Recht und gelten auf unbestimmte Zeit.
Daneben gelten die Bestimmungen des OR über den Kaufvertrag (Art. 184 ff. OR) sowie andere schweizerische Gesetze und Verordnungen. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder der Vertrag eine Lücke enthalten, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt eine wirksame Bestimmung als von Anfang an vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am Nächsten kommt. Das Gleiche gilt im Falle einer Lücke.

QUIN (www.quin-app.ch)

Bei QUIN handelt es sich um ein von der zuständigen Aufsichtsbehörde (ESBK) bewilligtes Geschicklichkeits- / Wissensspiel gemäss dem Spielbankengesetz (SBG) in Form eines Crowdfunding Quiz.
Jeder Benutzer kann sich an einem Quiz Game beteiligen, wenn er den angezeigten Einsatz in der ausgewählten Quizkategorie bezahlt. Die einbezahlten Einsätze aller Quizteilnehmer – abzüglich einer Marge von 19% für die Aufwendungen der Quizbetreiberin - bilden den zu gewinnenden Geldpot. Der Quizteilnehmer, der am Ende des Games die meisten Fragen richtig beantwortet hat, gewinnt den gesamten Pot. Haben in einem Quizgame mehrere Spieler gemeinsam die meisten Fragen richtig beantwortet, so teilen sie sich den Geldpot proportional. Teilnehmer, die am Ende eines Games weniger richtig beantwortete Fragen aufweisen, verlieren ihren Einsatz. Gewinne werden wahlweise auf ein Bank/Postkonto ausbezahlt.
Die Quizbetreiberin SK&T AG ist in keinem Fall haftbar für Probleme, die während dieses Prozesses entstehen.

Geltungsbereich

Die SK&T AG erbringt sämtliche Internetdienstleistungen ausschliesslich auf Grundlage der vorliegenden AGB sowie der Datenschutzrichtlinien. Vertragspartner ist die SK&T AG. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Vertragspartners werden nicht Vertragsinhalt, auch nicht im Falle eines fehlenden Widerspruchs seitens des SK&T AG.
Die nachfolgenden AGB regeln die Nutzung der QUIN-Applikation. Für die Nutzung benötigt man entweder einen Desktop-Computer oder ein mobiles Endgerät mit einem einwandfrei funktionierenden Internetzugang. QUIN kann im Offline-Status nicht genutzt werden. Für Probleme, die wegen einer mangelnden Internetverbindung oder aufgrund einer temporären Überlastung der Website entstanden sind, übernimmt die SK&T AG keine Verantwortung.

  1. Quizteilnahme

    Quizteilnehmer müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben.

  2. Vertragsparteien und Vertragsverhältnisse

    1. Lizenz für die Nutzung der App

      Die SK&T AG gewährt Ihnen eine beschränkte, nicht-exklusive, nicht übertragbare, widerrufliche Lizenz, um die Seite zu Ihrem persönlichen, nicht-kommerziellen Zweck zu verwenden. Jede Nutzung auf eine andere Weise, einschliesslich, ohne Einschränkung, Weiterverkauf, Übertragung, Veränderung oder Verbreitung von Texten, Bildern, Musik, Daten oder Videos oder anderen Inhalten sind untersagt.
      Mit Ausnahme der Daten hat die SK&T AG oder deren Lizenzgeber alle Rechte am geistigen Eigentum sowie an den Inhalten der Applikation. Ihre Rechte sind auf das limitiert, was ausdrücklich in dieser Vereinbarung angegeben ist.
      Dieser Vertrag wird zwischen Ihnen und der SK&T AG abgeschlossen. Unter der Einhaltung dieser Bedingungen ist die SK&T AG für den Inhalt der Applikation verantwortlich und keine dritte Partei.

    2. Angebotene Leistungen

      • Leistungsbeschreibung:

        Die SK&T AG bietet Ihnen den Zugang zur Quizgame-Applikation. Auf dieser Applikation können mit geldwerten Einsätzen Quiz in verschiedenen Rubriken gespielt und Geld gewonnen werden. Die Quizteilnahme setzt eine Registrierung voraus.

      • Leistungserbringung:

        Die Leistungen der SK&T AG werden von dieser nach bestem Wissen und Gewissen gegenüber dem Kunden erbracht. Jedoch kann keine Gewährleistung der angebotenen Dienste erfolgen. Dies gilt insbesondere für technische Störungen, die von der SK&T AG nicht beeinflusst werden können und/oder die durch höhere Gewalt entstehen.

      • Änderung des Leistungsangebotes:

        Die SK&T AG behält sich das Recht vor, die Leistungen jederzeit nach eigenem Ermessen zu erweitern und zu verändern. Der SK&T AG ist zudem berechtigt, die Leistung zu verringern oder ohne Verständigung einzustellen.

      • Weitere Leistungen:

        Die SK&T AG erbringt keine weiteren Leistungen. Der Nutzer hat keine Pflichten und daher auch keinerlei Leistungsansprüche.

    3. Nutzer

      Die SK&T AG bietet die Applikation ausschliesslich privaten Verbrauchern an. Die Nutzung zu gewerblichen Zwecken ist ausgeschlossen.

      Der Nutzer ist verpflichtet, das Angebot sachgerecht zu nutzen. Unter einer sachgerechten Nutzung versteht der SK&T AG insbesondere:

      • die Unterlassung jeglicher missbräuchlichen Nutzung

      • die Unterlassung jeglichen Verstosses gegen gesetzliche Vorschriften

      • die Unterlassung von strafbaren oder rechtswidrigen Handlungen

      • die Unterlassung jeglicher Beeinträchtigung der freien Meinungsäusserung anderer oder der Privatsphäre Dritter

      • die Unterlassung jeglicher Gefährdung der Sicherheitsvorkehrungen des Systems

      • die Unterlassung von allen Handlungen, die die Datensicherheit gefährden

      • die Meldung von Verstössen anderer Kunden gegen Sitte und Anstand an die SK&T AG

      Es ist den Nutzern untersagt, die Applikation für die Verbreitung von Werbung oder Spam zu nutzen.
      Die SK&T AG behält sich das Recht vor, Nutzer zu sperren, wenn diese Methoden benutzen, welche ihnen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Nutzern geben. Nutzer können auch gesperrt werden, wenn sie Methoden benutzen, die nicht im Regelwerk der Applikation vorkommen.
      Nutzer dürfen auf keine Weise der Applikation Schaden zufügen oder nur versuchen, Schaden zuzufügen sowie deren Verfügbarkeit zu beeinträchtigen. Es ist dem Nutzer auch verboten, rechtswidrige, illegale, betrügerische oder schädliche Methoden anzuwenden (einschliesslich alle Arten der Belästigung, Missbräuche oder Verletzungen von Rechten anderer Parteien).
      Sie dürfen die Applikation nicht verwenden zum Kopieren, Speichern, Hosten, Übertragen, Senden, Verwenden, Veröffentlichen oder zum Verbreiten von Inhalten, die aus Computerviren, Trojanern, Würmer, Keylogger, Rootkits oder anderer Computer-Software bestehen (oder dorthin verknüpft sind). Sie sind nicht befugt, systematische oder automatisierte Datenerhebung (einschliesslich, ohne Einschränkung, Data Mining, Datenextraktion, Datennutzung und Datenverkehr- „Sniffing“) Aktivitäten auf oder in Bezug auf dieser Applikation anzuwenden.
      Sie dürfen keine Methoden benutzen, welche als unfair angesehen werden können, um einen Vorteil gegenüber anderen Benutzern zu bekommen. Beispiele sind automatische Antwort-Scripts, Bots für die Quiz-Fragen, andere Bots, Suchmaschinen und dergleichen.
      Die Nutzung von mehr als einem Benutzerkonto pro Person ist untersagt sowie das Zusammentun mehrerer Spieler, um sich Vorteile gegenüber Einzelspielern zu erschleichen. Entdeckte Fehler/Bugs in der Applikation müssen sofort dem Anbieter gemeldet werden. Fehler/Bugs dürfen nicht zu unfairen Vorteilen ausgenutzt werden.
      In Verbindung mit Ihrem Benutzerkonto müssen Sie ein Passwort erstellen. Sie sind für die Aufbewahrung und Sicherheit Ihres Passwortes verantwortlich. Sie tragen die Verantwortung für alle Handlungen, die mit Ihrem Passwort getätigt werden.

    4. Teilnahmeberechtigung

      Teilnahmeberechtigt sind alle privaten Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mit der Anmeldung und Nutzung der Applikation versichert der Nutzer ausdrücklich seine Volljährigkeit und Geschäftsfähigkeit.

  3. Ihre Daten

    Es gelten die Datenschutzrichtlinien QUIN.

  4. Gewinne

    Voraussetzung für das Entstehen eines Gewinnanspruchs ist die vollständige Begleichung des vereinbarten geldwerten Einsatzes durch den Teilnehmer im Voraus sowie die Erzielung der meisten korrekt beantworteten Quizfragen.

    1. Gewinnauszahlungen

      Nach der Bestätigung der Gewinne wird dem Gewinner/den Gewinnern die Gewinnsumme innerhalb von sieben Tagen auf ihr Post/Bankkonto ausbezahlt, vorausgesetzt, dass der Gewinn nach Einschätzung der SK&T AG nach deren Bestimmungen rechtens erspielt worden ist. Ausserordentliche Umstände können dazu führen, dass die Gewinnüberweisung länger dauert. Dieses Recht behält sich die SK&T AG umfassend vor.
      Jeder Nutzer ist für sämtliche Steuerangelegenheiten, die aus der Verwendung dieser Applikation entstehen, selbst verantwortlich.
      Das ausgewählte Land bei der Registrierung des Benutzerkontos ist für die steuerliche Behandlung des Nutzers (insb. MwSt.) relevant. Die SK&T AG ist nicht zur Überprüfung von Nutzerangaben verpflichtet. Für falsche Angaben haftet der Nutzer gegenüber seiner Steuerbehörde alleine.
      Betrugsbekämpfung: die SK&T AG behält sich das Recht vor, weitere Informationen von den Nutzern einzufordern, um sicherzustellen, dass sie nicht auf betrügerischer Weise Geld erhalten haben. Die SK&T AG behält sich das Recht vor, einen Umtausch von virtuellen Beträgen in reale Werte auf Halt / Stopp zu setzen, aus welchem Grund auch immer, bis die verlangten Informationen von dem Nutzer zur Verfügung gestellt worden sind. Eine ausreichende Zeit wird dem Nutzer gegeben, um die verlangte Information bereitzustellen. Wenn der Nutzer die benötigten Informationen nicht einreicht, kann sein Konto bzw. die Auszahlung des Gewinnes solange gesperrt werden, bis alle verlangten Informationen nachgereicht worden sind. Alle Entscheidungen von der SK&T AG in Bezug auf Betrug oder Betrugsverdacht sind bindend und endgültig. Sollte einem Nutzer Betrug oder anderweitiges Brechen der Nutzerbedingungen nachgewiesen werden, behält sich SK&T AG vor, weitere rechtliche Schritte gegen diese Person einzuleiten.
      Inaktivität: Benutzerkonten, die innerhalb von 12 Monaten keine Finanzbewegungen aufweisen, gelten als inaktiv. Guthaben auf diesen inaktiven Konten werden für nichtig angesehen und verfallen. Dieses Geld ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr nutzbar. Benutzerkonten sind nicht übertragbar, auch nicht nach dem Tod.

  5. Quiz-Einsatz

    Die Höhe des Quiz-Einsatzes ist bei jedem einzelnen Game im Voraus festgelegt. Der Einsatz ist im Voraus zu bezahlen.
    Ein Nutzer kann auf sein Benutzerkonto einzahlen. Dieses Guthaben dient dem Nutzer ausschliesslich zur Teilnahme an den Quiz und kann nicht ausbezahlt werden. Diese Regelung dient der Vorbeugung von Geldwäscherei.
    Das Guthaben auf dem Konto wird nicht verzinst, ist nicht übertragbar, verleihbar, bündelbar, verkaufbar oder tauschbar.
    Sollte die Applikation aufgelöst und/oder der Betrieb des Gewinnspieles QUIN eingestellt werden, werden allfällige auf den Benutzerkonten ausgewiesene freie Guthaben zinslos zurückbezahlt.
    Die Geldeinsätze werden in Schweizer Franken gerechnet. Für Umrechnungsdifferenzen in eine andere Währung übernimmt die SK&T AG keine Garantie.

    1. Zahlungsmodalitäten

      Das Benutzerkonto kann mit einer der aufgeführten Überweisungsmöglichkeiten aufgeladen werden.

    2. Mindestteilnahmedauer und Kündigung

      Quiz Games starten am Sonntag und enden am darauffolgenden Sonntag. Während dieser Zeit kann sich der Geldpot auf eine unbestimmte Höhe füllen, abhängig von der Anzahl Teilnehmer. Der Teilnehmer kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt in ein laufendes Quiz Game einsteigen. Auch mehrfache Teilnahmen im selben Quiz sind möglich.
      Die Spielrestlaufzeit wird dem Nutzer im Game angezeigt. Der Nutzer trägt alleine die Verantwortung dafür, dass er alle Fragen rechtzeitig vor Spielende beantwortet. Nichtbeantwortete Fragen werden am Spielende nicht gewertet. QUIN ist nicht verpflichtet, den Nutzer auf nicht beantwortete Fragen vor Spielende hinzuweisen.
      Eine Kündigung der Teilnahme ist nach Bezahlung des Einsatzes nicht mehr möglich. Es werden keine Rückvergütungen von bereits getätigten Einsätzen vorgenommen.

  6. Garantien

    Die Applikation wird “so, wie sie ist“ zur Verfügung gestellt und Sie benutzen diese auf Ihr eigenes Risiko. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, übernimmt die SK&T AG alle Gewährleistungen und Bedingungen, ob ausdrücklich oder implizit, einschliesslich Garantien oder Bedingungen, dass die Applikation handelsübliche, zufriedenstellende, zuverlässige Qualität bietet und frei von Mängeln oder Fehlern ist. Ebenfalls ist die Applikation in der Lage, ununterbrochen zu funktionieren. Die Nutzung der Applikation durch Sie ist in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen. Die im Zusammenhang mit der Applikation übertragenen Informationen werden erfolgreich, genau und sicher übertragen.
    Die SK&T AG garantiert oder haftet nicht für die Vollständigkeit oder Genauigkeit der Informationen, die in der Applikation veröffentlicht werden, noch übernimmt sie die Verpflichtung, dass die Applikation verfügbar bleibt, oder dass der Inhalt auf dem neuesten Stand ist.
    Ein Zufalls-Algorithmus stellt jedem Quiz-Teilnehmer unterschiedliche Quizfragen zusammen. Jeder Teilnehmer erhält die gleiche Anzahl Fragen einer bestimmten Schwierigkeitsstufe. Die SK&T AG ist nicht verpflichtet, unterschiedliche Interpretationen von Schwierigkeitsgraden der Teilnehmer zu überprüfen.

  7. Haftung und Haftungsbeschränkung

    Die SK&T AG haftet gegenüber den Teilnehmern für die getreue und sorgfältige Ausführung der ihr übertragenen Aufgaben. Die SK&T AG garantiert insbesondere, dass sämtliche Spieleinsätze für QUIN auftragsgemäss getätigt und allfällige Gewinne ausbezahlt werden. Die Haftung von SK&T AG und deren Organe besteht nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Die Haftung der SK&T AG ist in jedem Fall auf den zehnfachen Betrag des Tarifs während der Mindestvertragsdauer beschränkt.
    Der Anbieter schliesst eine Gewähr für eine ständige Verfügbarkeit im Falle einer schlechten Internetverbindung und Ansprüche auf eine Entschädigung in allen Fällen aus.
    Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, ist die SK&T AG in keinem Fall haftbar für die Art, wie die Nutzer die Applikation nutzen und für direkte, indirekte, spezielle, nachfolgende oder exemplarische Schäden, einschliesslich, ohne Einschränkung, Schäden für den Verlust von Firmenwert, entgangene Gewinne, Verluste, Diebstahl oder Beschädigung von Benutzerinformationen, die Unfähigkeit, die Applikation zu verwenden oder für Geräteausfälle oder Fehlfunktionen.

    1. Entschädigung

      Sie stimmen zu, dass Sie die SK&T AG und alle Mitarbeiter und direkten Partner hinsichtlich aller Haftpflichtansprüche freistellen und hinsichtlich sämtlicher Kosten, einschliesslich Anwaltskosten, Schäden, Geldstrafen und Auslagen schadlos halten, welche gegen die SK&T AG aufgrund von Verletzungen von Pflichten durch Sie gemäss diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder anderen Vereinbarungen zwischen den Parteien erhoben werden oder durch die Nutzung oder Missbrauch der Applikation entstehen.
      Die SK&T AG behält sich das Recht vor, die alleinige Verteidigung und Kontrolle im Falle von Auseinandersetzungen mit Dritten zu übernehmen. In diesem Fall haben Sie mit der SK&T AG zu kooperieren und Ihr Möglichstes bei der Klärung zu tun. Im Falle, dass Dritte auf die Applikation Anspruch erheben oder dass das Nutzen der Applikation durch Sie das geistige Eigentumsrecht von Dritten verletzt, wird die SK&T AG als einzige für die Untersuchung verantwortlich sein, Verteidigung, Abwicklung und Erfüllung einer solchen Verletzungsklage an geistigem Eigentum.

    2. Begrenzung Ihres Zuganges zur App

      Wenn die SK&T AG annehmen muss, dass ein Nutzer diese Vereinbarung in irgendeiner Weise verletzt oder bricht, wird sie entsprechende Massnahmen treffen. Mögliche Massnahmen wären die Blockierung des Benutzerzugangs, Zugriffverweigerung von mobilen Geräten durch die Sperre der IP-Adresse, Kontaktaufnahme mit dem Internet Service Provider, um den Zugriff auf die Applikation zu blockieren und das Einleiten von Gerichtsverfahren.

  8. Spielgeheimnis / Datenschutz

    Es gelten die Datenschutzrichtlinien vom 1. Mai 2017.

  9. Schlussbestimmungen

    Die vorliegenden AGB gelten ab dem 1. Mai 2017. Auf diesen Zeitpunkt hin verlieren sämtliche früher erlassenen AGB ihre Gültigkeit und werden durch die vorliegenden AGB ersetzt. Die SK&T AG behält sich eine jederzeitige Änderung der AGB vor. Im Falle von Widersprüchen ist allein die deutsche Version der Teilnahmebedingungen massgebend.

  10. Links

    Die SK&T AG distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Seiten auf www.quin-app.ch. Werbepartner haben das Recht, auf andere Internetseiten zu linken. Der SK&T AG übernimmt keine Haftung für die Inhalte der Werbeflächen und deren weiterführende Links. Dies gilt für alle offenen sowie versteckten Links, die zu Seiten und Unterseiten der Werbepartner führen.

  11. Urheberrecht

    Alle verwendeten Grafiken, Texte, und Programme sind eigentumsrechtlich geschützt und unterliegen den jeweiligen Copyrightbestimmungen. Die Nutzung einzelner Elemente oder Grafiken ist verboten. Jegliche Drittverwertung muss schriftlich vom SK&T AG genehmigt werden und kann bei unerwünschter Verwendung jederzeit entzogen werden. Alle Rechte vorbehalten.

  12. Änderungen

    Die SK&T AG behält sich das Recht vor, zu jeder Zeit Änderungen an diesen Abkommen oder anderen hierin erwähnten Richtlinien vorzunehmen und den Nutzer durch Veröffentlichung auf der Website darauf aufmerksam zu machen. Dazu empfehlen wir, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmässig zu lesen. Die weitere Nutzung der Applikation nach der Veröffentlichung einer Aktualisierung wird als Annahme dieser Änderungen angesehen.

  13. Abtretung

    Die SK&T AG kann ihre Rechte und / oder Verpflichtungen übertragen, weitervergeben oder sonstiges tun, ohne Sie zu benachrichtigen oder Ihr Einverständnis vorher einzuholen.
    Sie sind nicht berechtigt, ihre Rechte und / oder Verpflichtungen in Bezug auf diesen Vertrag zu übertragen, weiterzugeben oder Sonstiges damit zu tun.

  14. Salvatorische Klausel

    Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags von einem Gericht oder einer anderen zuständigen Behörde als rechtswidrig und / oder nicht durchsetzbar erklärt werden, bleiben alle übrigen Bestimmungen wirksam. Wenn eine unrechtmässige und / oder undurchführbare Bestimmung rechtmässig oder durchsetzbar wäre, wenn ein Teil davon gestrichen ist, wird dieser Teil gelöscht, und der restliche Teil bleibt rechtswirksam.

  15. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

    Alle Rechtsbeziehungen der SK&T AG mit dem Teilnehmer unterstehen schweizerischem Recht. Sofern nicht eine andere Rechtsordnung aus Gründen des Verbraucherschutzes (z.B. bei Verbrauchern, die ihren Wohnsitz nicht in der Schweiz haben) ganz oder zum Teil zwingend anzuwenden ist. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Verfahren ist CH-9000 St. Gallen. Die SK&T AG behält sich das Recht vor, den Teilnehmer an seinem Sitz oder Wohnsitz zu belangen. Vorbehalten bleiben zwingend gesetzliche Gerichtsstände.

  16. Support und Kontakt

    Für Fragen bezüglich der Datenschutzbestimmungen oder andere Angelegenheiten von QUIN kontaktieren Sie uns unter:
    info@skt-ag.com
    Wenn Sie die SK&T AG kontaktieren, kann sie eine Aufzeichnung dieser Korrespondenz behalten und Ihre E-Mail-Adresse für diese Angelegenheit aufbewahren. Ihre E-Mail-Adresse wird für keine andere Tätigkeit verwendet, übertragen oder verkauft.

    Version vom 1. Mai 2017

Download

QUIN AGB (pdf)